Zu Vermitteln

Unsere Katzen sind auf privaten Pflegestellen untergebracht. Dort nehmen sie in der Regel nach der nötigen Quarantänezeit am normalen Alltag teil und lernen verschiedene Geräusche und Situationen kennen.
Dort können unsere Pfleglinge auch besucht werden. Jede Katze hat ihre Eigenheiten, deshalb ist das Kennenlernen für beide Seiten wichtig.
Natürlich möchten auch wir das neue Zuhause unserer Samtpfoten kennenlernen. Dazu statten wir dir im Vorfeld einen kleinen Besuch ab, bevor du unseren Schützling mitnehmen kannst.

Alle Tiere werden mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt und sind in der Regel bei Abgabe gechipt, geimpft und kastriert.
Wir vermitteln Katzen nur in Ausnahmefällen einzeln, im Normalfall erfolgt eine Vermittlung paarweise oder zu einer im Haushalt lebenden, etwa gleichaltrigen Katze.

Die Schutzgebühr beträgt pro Tier 100€, für kastrierte Katzen 150€.

Diese Schützlinge suchen noch ein neues Zuhause:

Jason & Michael

Die beiden suchen gemeinsam ein Zuhause mit späterem Freigang. Sie sind ca. 6 Monate alt, kastriert und entwurmt.
Jason und Michael wurden draußen geboren und waren anfänglich sehr scheu, mittlerweile lassen sich die zwei aber schon anfassen.
Michael ist sehr neugierig, Jason noch etwas zurückhaltender.

Die beiden befinden sich momentan auf einer Pflegestelle in 91604 Flachslanden und freuen sich über einen Kennenlern-Besuch!

23.11.23

Flo & Fee

Flo und Fee suchen gemeinsam ein Zuhause mit späterem Freigang. Fee ist ca. 12 Wochen alt, Flo ca. 16 Wochen. Beide sind mehrfach entwurmt und geimpft, Flo ist zudem bereits gechipt und kastriert. Sie werden mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.
Die beiden kennen Hunde, befinden sich aktuell auf einer Pflegestelle in 91604 Flachslanden und können bei einem Besuch kennengelernt werden.


26.11.23 

Pfotige Grüße

Hier gibt's ein paar Fotos von unseren Vierbeinern, 
welche Grüße aus ihrem neuen Zuhause schicken.